Lederarten

In diesem Abschnitt werden die verschiedenen Lederarten beschrieben.

Allerdings können wir leider nicht darauf Rücksicht nehmen, dass sich Leute in den Gerbereien überall in der ganzen Welt neue Gerbmethoden und neue Färbetechniken sowie neue Mittel zum Behandlen der Lederoberfläche ausdenken., während Sie diesen Artikel lesen.

Auβerdem wird überall bei den Herstellern von Schuhzeug, Bekleidung, Gürtel und Taschen u.v.m. daran gearbeitet, Aussehen zu finden, die zu verkaufen sind, sowie Aussehen, die anders sind als die Waren anderer Produzenten.

Schuhzeug kann aussehen, als sei es in Mehlkleister eingeschmiert, es kann Krakelierungen in der Oberfläche haben, so dass es uralt aussieht, es kann eine Oberfläche mit Streifen haben, so dass es aussieht, als sei es mit einem schlecht ausgewrungenen Lappen abgewischt worden usw.

Dies macht es selbstverständlich völlig unmöglich, alle Arten von Leder/Fell und Häuten zu kategorisieren – besonders was die Oberflächenbehandlungen angeht.

In der Praxis gibt es auch einen gleitenden Übergang zwischen vielen Lederarten.

Glücklicherweise ist es nicht wichtig, ob Sie genau die Bezeichnung oder den Handelsnamen des Leders Ihres Produktes wissen; es ist wichtiger, dass Sie verstehen, welche Eigenschaften es hat, damit Sie die ihm die  korrekte Lederpflege zukommen lassen können.

Welcher Archtitekt das Gestell Ihres Möbels gezeichnet oder ihm sein Design gegeben hat, hat oftmals überhaupt nichts mit der Qualität des Leders zu tun.